12 June 2014

L u i s e s   E q u i p m e n t



Unbenannt

Hallo Ihr Lieben. Hier der versprochene Equipment Post

Unbenannt

Das sind vier analoge Kameras die ich gerne benutze. Eigentlich habe ich noch die Exa 1C. Die ist allerdings im Moment mit meiner Cousine in Paris.

Unbenannt

Unbenannt

Das ist meine allerliebste analoge Kamera. Und zwar ist das die alte Minolta meines Papas. Was viele nicht wissen, Minolta wurde von Sony aufgekauft, so dass die alten Minolta Objektive auf die neuen Sony Kameras passen und andersrum. 

Unbenannt

Hier sind die Objektive die noch nicht auf den oben gezeigten Kameras waren. Ich habe das 50mm/1.8 von Sony, das 30mm/2.8 von Sony, das 18-200mm/3.5 von Tamron, das 28-200mm Tamron (von der Minolta) und noch dass 135mm/3.5 von Carl-Zeiss Jena.

Unbenannt

Unbenannt

Diese drei Kameras sind wunderschön ! Aber leider leider gibt es für die keine Filme mehr.

Unbenannt

Hier ist noch das Zubehör was ich täglich benutze. Dazu gehört natürlich ein Stativ, ein Fernauslöser, Ersatzakkus, ein Aufsteckblitz, ein Bamboo Pen&Touch für die Bildbearbeitung, eine Sonnenblende und ein UV-Filter.

Unbenannt

Ich fotografiere hauptsächlich mit meiner geliebten Sony a55. Gekauft habe ich sie von meinem Jugendweihegeld (2011). Ich werde oft gefragt warum ich mich nicht für eine Canon oder Nikon entschieden habe und das finde ich eine ganz komische Frage. Jede Kamera hat seine Vor-und Nachteile. Ich habe für mich herausgefunden dass Sony am besten zu meinen Ansprüchen an eine gute und gleichzeitig auch bezahlbare Kamera passt. Generell kann ich einfach empfehlen in einen Kameraladen zu gehen und so viele Kameras wie möglich auszuprobieren und in der Hand zu halten. Ihr werdet genau merken welche am Besten zu Euch passt !
Fotografiert habe ich mit dem Standardobjektiv 18-50mm/3.5 von Sony.

Unbenannt

Über die Zeit hat sich echt so einiges angesammelt. Die analogen Kameras sind hauptsächlich Erbstücke und der Rest sind Geburtstags-oder Weihnachtsgeschenke. Soo, ich hoffe natürlich der Post gefällt euch und hat euch vielleicht ein bisschen weitergeholfen. 

16 comments:

  1. what a great collection you have!

    ReplyDelete
  2. wunderschön in szene gesetzt :)

    ReplyDelete
  3. ooh mein gott so eine tolle analogkamera sammlung. <3

    ReplyDelete
  4. ooh wie schön! die analogen sind ja wahnsinnig toll! ♥♥

    ReplyDelete
  5. Da werde ich aber neidisch.. :)
    Pass gut auf sie auf, irgendwann kann man mit ihnen bestimmt tolle Geschichten oder Momente erzählen, wo sie schon alles waren oder so! :)

    ReplyDelete
  6. holy shit :D wie krass! Die Kameras sind wunderschön *_*

    ReplyDelete
  7. Wunderschöne Sammlung.
    Müsste in die Rollbox nicht ein normaler Mittelformatfilm passen?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke :) nicht das ich wüsste, aber ich möchte in naher Zukunft mal in einen Fotoladen gehen

      Delete
  8. Was eine Sammlung !
    danke für diesen wunderbaren post :)

    rita

    ReplyDelete
  9. Ne ganz schön große Sammlung! Und ich dachte, ich hätte viele^^
    Die Canon AE1 habe ich auch! Die ist so super ... nur leider stirbt die Batterie zu schnell ...

    Und ich muss dir zustimmen ... man soll nicht seine Kamera kaufen, weil jeder so eine hat, sondern weil sie den eigenen Ansprüchen entspricht ... Ich muss aber trotzdem sagen, dass ich meine Canon liebe ... es hat schon einen Grund, warum sie alle haben ^^

    LG
    Elisabeth
    http://elisabethgatterburg.blogspot.co.at

    ReplyDelete
  10. wow also da kann man schon neidisch werden :D

    ReplyDelete
  11. So einen Post habe ich auch vor zu mahcne aber bei deiner
    Ausrüstung kann ich nicht mithalten! :)

    ReplyDelete
  12. Huiiiii, sowas nenn ich doch mal Goldstücke! <3

    Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend!
    dannie

    ReplyDelete
  13. Obwohl du nur dein Equipment vorstellst sind die Bilder so schön! Darf ich fragen, woher die Bettwäsche ist? Die ist wirklich hübsch ♥ (:

    ReplyDelete